Bürohochhaus Hafenspitze Zollhafen

Mainz

Der Entwurf strahlt Ruhe und Eleganz aus. Mit dem Element der Bandfassade entstehen feine Schichtungen, die das Gebäude rhythmisieren, umschreiben und seine Bauabschnitte zusammenhalten.

Die Glasbänder liegen nahezu bündig mit den graugelben schmalen Klinkerverkleidungen und werden an den Gebäudeecken in der Höhe betont. Im Endzustand sind zwei Gebäudeelemente, der Turm und der 5–geschossige, flachere Teil mittels einer leichten Fuge ablesbar, in der Sonderfunktionen wie z.B. Konferenzräume und Kommunikationszonen angeordnet sind.

Der Hof wird in der Höhe bündig mit der Umgebung gelegt und erhält einen eigenen Durchgang vom südlichen Kern ausgehend mit direktem Blick auf das Hafenbecken. Er erhält Sitzbänke und wird dezent bepflanzt.

Ort Mainz
Aufgabe Neubau eines Bürogebäudes
Bauherr CA Immo Deutschland GmbH
Entwurf Gewers Pudewill
Umfang 12.000 qm
Wettbewerb 3. Preis 2014