Carl Zeiss Meditec AG

Berlin

Der berlinbiotechpark befindet sich in Berlin-Charlottenburg. Der gesamte Park wird auf der Grundlage des Masterplans von Gewers Pudewill in Abhängigkeit der Anforderungen der einzelnen Unternehmen, die sich als Nutzer ansiedeln, in einzelnen Stufen umstrukturiert, saniert bzw. neu errichtet.

Für die Zeiss Meditec AG wird ein Produktions- und Lagergebäude aus den 60er Jahren zu einem Bürogebäude mit Lobby, Schulungsräumen, Administrations- und Aufenthaltsbereichen umgebaut. Dafür wird die gesamte Hülle des Gebäudes komplett nach energetischen und gestalterischen Gesichtspunkten erneuert. Der künftige Hauptzugang erfolgt ebenerdig über den neuen Eingangsbereich mit einem großzügigen Foyer und einem repräsentativen, neu errichteten Treppenhaus im nordöstlichen Teil des Gebäudes. Von hier wird auch das benachbarte, ebenfalls von der Zeiss Meditec AG genutzte Bestandsgebäude D2 erschlossen, in dem Labor- und Produktionsflächen sowie Reinräume untergebracht werden.

Ort Berlin
Aufgabe Umnutzung des Gebäudes D1 mit baulichen Ergänzungen
Bauherr berlinbiotechpark GmbH & Co. KG
Nutzer Carl-Zeiss Meditec AG
Entwurf Gewers Pudewill
Leistung Objektplanung LP 1-7, Generalplaner
Umfang 3.240 qm
Fertigstellung 2011