Clinton Eventcenter

Dahlwitz-Hoppegarten

Das Unternehmen Clinton ist mit den bekannten Modemarken Camp David, Soccx und Chelsea eines der bedeutendsten Modeunternehmen Deutschlands.

Im Zuge des Neubaus der Europazentrale für Entwicklung, Verwaltung und Logistik soll auch die Wahrnehmung und Identität vor Ort gestärkt werden. Aus diesem Anlass wurde ein Eventcenter mit einer speziellen Form und Fassade entworfen, das eine hohe Affinität zum Thema Mode, Design und Textil besitzt. Die Gebäudeform besteht aus einer Ellipse, die sich in den einzelnen Ebenen gegeneinander verdreht. Über die dadurch entstehende skulpturale Form wird eine textile Fassade gespannt, die dem Gebäude seine einzigartige Form gibt. Im Bereich der Balkone, Terrassen und Fensterbänder wird die textile Haut durch dem Kräfteverlauf folgende „Spannungsrisse“ unterbrochen und bietet ungestörte Aus- und Einblicke.

Das Gebäude liegt eingebettet in ein landschaftliches Amphitheater, das die Möglichkeiten von Open Air Events wie z.B. Konzerte und Modenschauen bietet.

Die Flächen im Gebäude werden multifunktional als Büro-, Ausstellungs- und Konferenzflächen genutzt.

Ort Dahlwitz-Hoppegarten
Aufgabe Entwicklung eines Eventcenters für ein Modeunternehmen
Bauherr Clinton Großhandels GmbH
Entwurf Gewers Pudewill
Umfang 5.200 qm