Unterwasserhotel

Hainan (China)

Unter den Namen „Hydropolis“ werden Konzepte entwickelt, luxuriöse Unterwasser-Hotels vor ausgewählten Küstenmetropolen zu betreiben. Das erste Projekt wird in China realisiert werden. Die Insel Hainan vor der Südküste Chinas bietet mit ihrem tropischen Klima, der üppigen Natur und der derzeit sich stark entwickelnden touristischen Infrastruktur ideale Voraussetzungen als Standort.

In der ersten Bauphase wird die Landstation errichtet, in der Rezeption, Lounge und technische Infrastruktur des Unterwasserhotels untergebracht sind. Von hier aus werden die Gäste mit einem Boot-Shuttle zum Unterwasserhotel gebracht. Das Hotel wird in einer Werft gebaut und dann vor Ort im Untergrund verankert. Die Hotelsuiten befinden sich unter und über der Wasserlinie und bieten durch die Ganzverglasung spektakuläre Ausblicke auf das umliegende Korallenriff.

Ort Hainan (China)
Aufgabe Entwurf des Hydropolis-Unterwasserhotels
Bauherr Hydro Vision GmbH Schweiz
Entwurf Gewers Pudewill
Umfang 41.000 qm