Winner ICONIC Awards 2018: Innovative Architecture des Rates für Formgebung
für CentoNew, Rostock - Bürogebäude mit genetischem Diagnostikzentrum
Rostocker Architekturpreis 2018
für CentoNew, Rostock - Bürogebäude mit genetischem Diagnostikzentrum
Winner German Design Award 2018
für Unternehmenszentrale Marquard & Bahls, Hamburg
Special Mention German Design Award 2018
für Columbiadamm, Berlin - Wohngebäude mit angeschlossenem Gewerbebau
Winner ICONIC Awards 2017 des Rates für Formgebung
für Unternehmenszentrale Marquard & Bahls, Hamburg
Special Mention German Design Award 2017
für Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS, Hermsdorf
Würdigung BDA Hamburg Architektur Preis 2016
für Unternehmenszentrale Marquard & Bahls, Hamburg
Special Mention German Design Award 2016
für Technologiezentrum BSH Hausgeräte, Berlin
Special Mention German Design Award 2016
für Zentrale Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland, Berlin
Winner ICONIC Awards 2015 des Rates für Formgebung
für Technologiezentrum BSH Hausgeräte, Berlin
Winner ICONIC Awards 2015 des Rates für Formgebung
für Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme, Hermsdorf
Anerkennung Thüringer Staatspreis für Architektur und Städtebau 2014
für das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS, Hermsdorf
Winner ICONIC Awards 2014 des Rates für Formgebung
für Zentrale Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland, Berlin
Winner ICONIC Awards 2013 des Rates für Formgebung
für Villa Potsdam, Einfamilienhaus am See
BDA-Preis Berlin 2009
lobende Erwähnung für den Umbau und die Modernisierung des Admiralspalastes in Berlin
Brandenburgischer Architekturpreis 2007 für zukunftsfähiges Wohnen und Arbeiten
für Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Wildau (in Gewers Kühn und Kühn)
Natursteinpreis 2002, Anerkennung
für das Verbändehaus in Berlin (in Gewers Kühn und Kühn)
RIBA Award for Architecture 2002, London
Auszeichnung durch das Royal Institute of British Architects für die Hauptverwaltung der Verbundnetz Gas AG, Leipzig (in BGKK)
Gestaltungspreis der Wüstenrotstiftung 1999
Anerkennung für die Kunstsammlung Hoffmann – Sophie-Gips-Höfe, Berlin (in BGKK)
DEUBAU-Preis 1998: Auszeichnung als bestes neues Architekturbüro
für die Hauptverwaltung der Verbundnetz Gas AG, Leipzig (in BGKK)
Bauherrenpreis “Hohe Qualität – Tragbare Kosten” 1997
für die Sophie-Gips-Höfe, Berlin verliehen durch den Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., Bund Deutscher Architekten und dem Deutschen Städtetag (in BGKK)